Über die Abteilung Oberderdingen

Die Abteilung Oberderdingen der Feuerwehr Oberderdingen besteht nunmehr seit über 130 Jahren. Als offizielles Gründungsdatum gilt der 26. März 1885. Heute engagierten sich 118 Mitglieder im Ortsteil Oberderdingen ehrenamtlich für das Gemeinwohl in unserer Gemeinde.

68 Wehrmitglieder – darunter fünf Frauen – sind in der Einsatzabteilung aktiv. Sie retten, löschen, bergen und schützen rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr bei durchschnittlich rund 67 Einsätzen jährlich. Im zweiwöchigen Rhythmus treffen sich die Angehörigen der Einsatzabteilung freitags um 19.30 Uhr zum zweistündigen Übungsdienst im Feuerwehrhaus "Am Stadion 14", um für den Ernstfall zu trainieren und den guten Ausbildungsstand aktuell zu halten und weiter zu verbessern. Natürlich ist die Feuerwehr in der Gemeinde auch fest im gesellschaftlichen und kulturellen Geschehen unter anderem bei zahlreichen Festen und Brauchtumsveranstaltungen verwurzelt und eingebunden.

Der Jugendfeuerwehr gehören derzeit 31 Jungen und sechs Mädchen an. Sie treffen sich in verschiedenen Altersstufen wöchentlich immer mittwochs um 17.30 Uhr im Feuerwehrhaus um gemeinsam in das Feuerwehrgeschehen hinein zu wachsen und die Feuerwehrtechnik zu lernen, um Jugendfreizeiten zu gestalten, Sport zu machen oder einfach auch einmal nur Spiel und Spaß zu haben.

Den „Feuerwehrruhestand“ in der Altersabteilung genießen nach den vielen Jahren des aktiven Wirkens im Einsatzgeschehen momentan 13 Kameraden. Sie treffen sich einmal monatlich am ersten Freitag zum gemütlichen Kameradschaftsabend. (Stand: 01.01.2016)

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen